Kilian Evang (@texttheater)

Düsseldorf, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @texttheater ever

May 2011

It gwtft isch gnug gfavt.

via web

Dem Drang widerstehen, alle Dreckecken gleichzeitig auszuräumen: in der Softwareentwicklung erprobt, auch im Haushalt anwendbar.

via web

Nutzen von grafischen Tracern, Folge 121: Ein System kennenlernen, um einen grafischen Tracer dafür zu schreiben.

via web

Wort des Tages: Gammelleidenschaft

via web

the_maki "Dudenhotline, Guten Ab-"
"WIE HEISST DIE KOMBI AUS ASPIRIN, PERNOD UND 3FACHEM ESPRESSO?"
"Das k-"
"EGAL, MUSS WEITER, EINHÖRNER JAGEN."

via web (retweeted on 3:02 PM, May 31st, 2011 via web)

Auch ne Aussage: „Wir dementieren kategorisch jegliches Fehlverhalten in Verbindung mit unserer gewonnenen Bewerbung.“ http://bit.ly/mQ03Vr

via web

Der_Fuehrer Diesär EHEC-Viros värdoitlicht das Öbäl: Statt Braonäm kommt nor Rotäs, und das bringt ainän lätztläch om.

via Twitter for Mac (retweeted on 6:39 PM, May 30th, 2011 via web)

Feeds mit nur „descriptions“ sind die absolute Überpest.

via web

„Und wegen meiner Privatsphäre mach ich mir auch keine Sorge. Ich hab jetzt was besseres.“ http://bit.ly/lUZVD3

via web

Er fragt mich: Hast du Kerstins neue Nummer? / Ich frage: Welche Kerstin? Und er sagt: Kerstin Thiel. #FoyerDesArts #Lyrics

via web

Funny how ”foreign” in Prolog and “native” in Java mean very similar things.

via web

„Der“ ist das neue „Herr“, „die“ ist das neue „Frau“. Vor Screennames, meine ich. Verstehe nach wie vor nicht, was das soll.

via web

Vergraemer Weiß nicht so recht, wie ich mit ihr umgehen soll. Aber sie in Ruhe lassen – den Gefallen möchte ich ihr eigentlich nicht tun.

via web (retweeted on 10:03 AM, May 30th, 2011 via web)

xbg Womit sich Ilse Aigner mal beliebt machen könnte: Abstract-Pflicht für Blogeinträge.

via TweetDeck (retweeted on 2:28 PM, May 29th, 2011 via web)

New blog post: Lieblingswörter (8) http://texttheater.net/l... #fb

via Texttheater

I’m too stupid for e-mail. Or all MUAs suck. Your choice.

via web

Sascha Lobo verwendet das Adverb „aktiv“ ähnlich wahllos wie manche Wissenschaftler das Adverb „gerade“: http://bit.ly/eCT8f3

via web

sir_pepe Normale Menschen wundern sich, warum in der Welt so viel schief läuft. Programmierer wundern sich, warum alles so gut funktioniert.

via Seesmic Web (retweeted on 8:38 PM, May 28th, 2011 via web)

„Sprachbarriere ist gut, das war ein veritabler Sprachtodesstreifen!“

via web

Hat außer mir noch jemand unverlangt per Post die Jubiläumsnummer der „Sprachnachrichten“ vom VDS e.V. bekommen?

via web

Wörter des Tages: Exzellekt, exzellektuell

via web

schachtigall Tage, die frühmorgens damit beginnen, dass die Tageszeitung nicht im Briefkasten ist, sollte man eigentlich sofort abbrechen.

via web (retweeted on 8:59 AM, May 28th, 2011 via web)

« une tâche de savon est-elle une tâche ? » http://www.girlsandgeeks...

via web

(A personal favorite)

„Dieser Artikel behandelt ringförmige Dichtungselemente. Für den O-Ring aus dem sadomasochistischen Klassiker Geschichte der O siehe...“

via web

astefanowitsch Zur Feier des Tages gebe ich jetzt alle Informationen über mich preis, die die Volkszähler nicht sowieso im Netz finden könnten. (6 Tweets).

via Twitter for Mac (retweeted on 11:38 AM, May 27th, 2011 via web)

rustyrockets #everymanshouldknowhowto readsentenceswithnospacesinthem.

via web (retweeted on 11:12 PM, May 26th, 2011 via web)

Und dann war da noch die Balkansprache, in der „christlich“ eine grammatische Kategorie ist.

via web

spackeria Kommentar von Innenminister Friedrich: Das Internet braucht nicht immer gleich Gesetze http://bit.ly/lLFj3q Fokus auf Selbstregulierung

via identica (retweeted on 9:14 AM, May 26th, 2011 via web)

Sagt mal, Favstar unterstellt einem auch Favs, wie es gerade Lust hat, oder? #ÜbleNachrede

via web

„Ich vereinfache jetzt, nicht aus Rücksicht auf das Publikum, sondern weil ich es selbst nicht genauer weiß.“

via web

Gute Idee: http://www.smbc-comics.c... @spackeria und @aluhuete machen’s vor.

via web

spackeria Offizielle Auflösung was hinter @i_am_open_com steckt: http://bit.ly/krhCz0 (PDF) nachdem es gestern enttarnt wurde http://bit.ly/mAcZaK

via identica (retweeted on 12:49 PM, May 24th, 2011 via web)

schachtigall Flüge ab Heringsdorf sind doch nicht ausgebucht. Ich hatte Heringsdorf (HDF) mit Heraklion (HER) verwechselt. Selten dämlich. (@GRUENE_HGW)

via web (retweeted on 11:07 AM, May 24th, 2011 via web)

pjebsen @Christiane @GlendaWH Regardless how hard German culture may try: You can't disallow failure. It *will* happen. ;-)

via Mobile Web (retweeted on 11:07 AM, May 24th, 2011 via web)

„was ich (…) äußere, um den (…) Spekulationen über eine angebliche Bisexualität meinerseits neues Futter hinzustreuen.“ (Max Goldt, 1988)

via web

« J’essaie de faire buzzer ce blog en laissant traîner des indices de ma possible bi-sexualité. » (Titiou Lecoq, 2011)

via web

schachtigall Nach entbeherungsreichen zwei Wochen habe ich heute wieder bahn.comfort-Status erreicht - den Status mit dem gewissen "Nichts"...

via web (retweeted on 1:04 AM, May 24th, 2011 via web)

SebJabbusch Wer Datenschutz fordert, fordert auch Internetzensur. Denn nur dann ist Datenschutz wirklich durchsetzbar,das müssen wir begreifen #Piraten

via HootSuite (retweeted on 1:03 AM, May 24th, 2011 via web)

Kernforderung der @spackeria: Zeitgemäßer Datenschutz. Kernforderung der @aluhuete: Zeitgemäßer Datenschutz.

via web

sixtus ORRR

via web (retweeted on 5:52 PM, May 23rd, 2011 via web)

„Non-European characters“, wenn ich so was schon höre.

via web

@jorges So ist das halt mit der Arbitrarität des Zeichens.

via web

isotopp Die Reaktionen auf http://wiki.piratenparte... machen dann auch klar, daß so was noch notwendig ist. #piraten+

via Twitterrific (retweeted on 2:11 PM, May 23rd, 2011 via web)

GeorgRehm A dozen clones of myself to the rescue!

via Twitter for Mac (retweeted on 2:02 PM, May 23rd, 2011 via web)

snifty why i'll never switch from vim: it's *always* possible to do what you want, even if it's a pain in the neck to figure out how

via web (retweeted on 11:55 AM, May 23rd, 2011 via web)

(Die Schlussthese ist schön klar, aber natürlich falsch.) @spackeria

via web

Vergraemer Ich kann Hölderlin schon riechen.

via TwitBird iPad (retweeted on 4:00 PM, May 22nd, 2011 via web)

Erfreuliche @spackeria-Kritik dank differenzierter Darstellung, in sich stimmiger Argumentation und klarer Schlussthese: http://goo.gl/CK2e5

via web

„Robuste Methoden“ zur Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus. Woher kommt uns diese Wortwahl bekannt vor? http://bit.ly/m9C73C

via web

accessnow Tell #G8 to Protect the Net! Say NO to #censorship & YES to #privacy & #net neutrality! Sign @accessnow petition http://bit.ly/ix7Skd

via web (retweeted on 3:02 PM, May 22nd, 2011 via web)

alexlehmannfilm Neues im Fall Strauss-Kahn. Verteidigung will beweisen die Hotelangestellte soll weißes Armband getragen haben...

via web (retweeted on 1:21 PM, May 22nd, 2011 via web)

Wort des Tages: Schnickschnackhiphop

via identica

StefanBielau +++EIL+++ In Darmstadt brennen die ersten Blumenkübel.+++ #servergate

via Twitter for iPhone (retweeted on 11:16 AM, May 21st, 2011 via web)

Zeit: „Wer Twitter nutzt, so sieht es Twitter, will sich öffentlich machen.“ Eben. Und nicht nach 3200 Tweets wieder depubliziert werden.

via identica

Der digitale Radiergummi – Twitter hat ihn: http://bit.ly/dXdHKH

via identica

kathrinpassig Ha! Doch noch ein Backup der Piratenpad-Buchkapitel gefunden. "Weniger schlecht programmieren" ist gerettet.

via Twitter for Android (retweeted on 1:38 AM, May 21st, 2011 via web)

chipx86 FamilyRadio.com is certain the rapture is happening in just two days now, but just in case, their domain is registered through 2012.

via web (retweeted on 1:38 AM, May 21st, 2011 via web)

kathrinpassig Vielleicht nicht die beste Idee, das nächste Buch in einem Piratepad zu schreiben. Und kein Backup zu haben. #serverweg

via Twitter for Android (retweeted on 6:48 PM, May 20th, 2011 via web)

Grässlich, wenn ein Bug Schwachstellen auf *fünf* Ebenen des Systems ans Licht bringt.

via web

netzpolitik Piratenpartei-Server “auf polizeiliche Anweisung” offline http://bit.ly/k3KFWZ

via TweetDeck (retweeted on 12:10 PM, May 20th, 2011 via web)

sixtus Ja, der Duden erlaubt auch "der Blog", so wie das Bürgerliche Gesetzbuch es erlaubt, sich ein Jahr lang nicht zu waschen.

via web (retweeted on 9:00 AM, May 20th, 2011 via web)

Vergraemer Ich kann erst wieder schlafen, wenn ich 3 Liter Blut von der Person getrunken habe, die mich geweckt hat. Lästige Angewohnheit.

via web (retweeted on 12:16 PM, May 19th, 2011 via Twitter for iPhone)

Aus dem Hotelkindernet ausgebrochen. Ihr wollt gar nicht wissen, wie.

via web

ORRR, Hotelkindernet.

via web

spackeria StreetView-Verpixelung als PR-Stunt: "Schäm dich nicht für dein Haus" http://www.youtube.com/w... #blurmany (via @jeffjarvis)

via identica (retweeted on 10:26 PM, May 18th, 2011 via web)

silbermund Fieses Anti-Ameisen-Agent-Orange mixen. Windrichtung bestimmen. Kleinen Fehler machen. Duschen. Auf den Tod Warten.

via web (retweeted on 6:33 PM, May 18th, 2011 via web)

Vergraemer Einfach dem anderen eine an den Haaren herbeigezogene Charakterschwäche vorwerfen und gespannt beobachten, ob er sich den Schuh anzieht.

via web (retweeted on 5:52 PM, May 18th, 2011 via web)

Faustregel für Sachen, die in 张 zhāng gezählt werden: Wenn’s was wert ist, heißt es 票 piào, sonst 片 piàn.

via web

忘 wàng: forget (fail to continue to know). 丢 diū: lose (fail to continue to have). I keep mixing them up.

via web

xbg "Sieh es als Lektion in Demut." - "Erzähl mir nichts, Du Wurm. Ich hab mehr Demut als Du. Ich bin der weltgrößte Demutchecker überhaupt!"

via TweetDeck (retweeted on 2:42 PM, May 18th, 2011 via web)

jorges Die Griechen müssten einfach genauso viele Autos herstellen wie wir auch - dann wäre die Wirtschaftskrise vorbei! http://j.mp/mzcBFW

via web (retweeted on 2:42 PM, May 18th, 2011 via web)

@astefanowitsch @Schplock Jetzt bin ich aber gespannt. Wird’s zum Thema Aspekt Blogeinträge geben?

via web

schachtigall Der Gulasch in der Mensa hat heute tatsächlich nach Gulasch geschmeckt. Was für ein absurder Zufall.

via web (retweeted on 8:12 PM, May 17th, 2011 via Twitter for iPhone)

FakeAPStylebook Remember to close your parentheses quickly, before hope escapes into the world.

via web (retweeted on 8:11 PM, May 17th, 2011 via Twitter for iPhone)

spackeria Mentale Kernschmelze beim Datenschutz http://www.n24.de/news/n... Ein Kommentar von @gsohn

via identica (retweeted on 4:09 PM, May 17th, 2011 via Twitter for iPhone)

astefanowitsch Liebe Linguist/innen: Die Kategorie „Aspekt“ existiert zu ca. 90 Prozent nur in der Phantasie von Grammatikschreiber/innen, oder?

via Twitter for Mac (retweeted on 4:03 PM, May 17th, 2011 via Twitter for iPhone)

spackeria "Die @Aluhuete: Zeitgemäßer, undogmatischer Datenschutz und kritische Begleitung von Post-Privacy-Apologeten" http://wp.me/p1yK6A-u

via identica (retweeted on 7:46 AM, May 17th, 2011 via web)

Wort des Tages: Pronominalisierungstransformation

via web

bestform "Google und andere sollen für Textauszüge von Verlagswebsites zahlen." #epicFacepalmOfDeath http://is.gd/nFbhft

via web (retweeted on 9:11 AM, May 16th, 2011 via web)

Graupause Deine Mudda hat erotische Phantasien von deinem Ödipuskomplex.

via Twittelator (retweeted on 1:50 AM, May 16th, 2011 via web)

netzpolitik 1. Folge Uebermorgen.TV über das Ende der Anonymität: http://bit.ly/jlpDeQ

via TweetDeck (retweeted on 12:27 AM, May 16th, 2011 via web)

Der beste Spruch aus „Thor“: „Ich benötige einen Sprachwissenschaftler hier.“

via web

„Entschuldigung, kannst du Sütterlin lesen?“

via web

(A personal favorite)

„Balea men Augengel Roll-on mild“ – gibt es daneben auch die Variante „feurig“?

via web

Examensfeier: Musik, Rede, Rede, Preisverleihung, Musik, Rede, Rede, Rede, Rede, Rede, Rede, Rede, Musik, Sektempfang.

via web

nichtstefanraab "Bist Du auch bei Telefon?" "Ja. Ich bin 0159 / 555 27 81." "Du bist das? Cool. Einer meiner Lieblingstelefoner. Ich bin 0169 / 777 32 43."

via TweetDeck (retweeted on 8:07 PM, May 14th, 2011 via web)

Sätze mit der Wortfolge „immer auch“ sind immer auch ein bisschen bescheuert.

via web

FakeAPStylebook capital/capitol - Always use a capital in Capitol unless you're talking about the capital for the capitals in the Capitol.

via HootSuite (retweeted on 12:42 AM, May 14th, 2011 via web)

GeorgRehm Betreibe Lobbying bei Lobbyisten. Fühle mich meta.

via Twitter for Mac (retweeted on 5:25 PM, May 13th, 2011 via web)

Waaas, ein Internetdienst sichert sich in den AGB umfassende Nutzungsrechte an Hochgeladenem? Wo gibt’s denn so was?

via web

Wort des Tages: s.t.-ish

via web

silbermund Der Kuhdamm brennt. Vermutlich saß das Vieh mal wieder in der Chiliplantage.

via web (retweeted on 3:38 PM, May 13th, 2011 via web)

JASUSW Den Pkw um 10cm mit liederbuechern tiefergelegt.auf dem weg @bpt2011_1

via Twitter for Android (retweeted on 2:22 PM, May 13th, 2011 via web)

Merken, dass man etwas Dummes gesagt hat, und sich auf eine obskure Lesart rausreden.

via web

goldtbot "Was war Ihr bislang aufregendstes Erlebnis?" - "Naja... das war natürlich die Hannelore Kohl-Hinrichtung."

via web (retweeted on 12:32 AM, May 13th, 2011 via web)

goldtbot "Ich will, dass ihr bald sterbt" gilt in Kinderkreisen als verbaler Topkiller fürs Eltern-fertigmachen. Man muss antworten: "Sterb du doch."

via web (retweeted on 12:30 AM, May 13th, 2011 via web)

GeorgRehm Ich lebe in Prenzlauer Berg, besitze iPhone und Freitag-Tasche, nutze das Manufactum-app auf dem iPad2 und bin auch sonst irre individuell.

via Twitter for Mac (retweeted on 10:38 PM, May 12th, 2011 via web)

kuebra "Dass bloggst und twitterst du aber bitte nicht!" Der allergrausamste Satz der Welt.

via web (retweeted on 10:28 PM, May 12th, 2011 via web)

kuebra @zoonpolitikon "Hey Muslim, answer! Where's Osama: heaven or hell?" #questionsneverending

via web (retweeted on 10:14 PM, May 12th, 2011 via web)

FakeAPStylebook Since the SEO guy will rewrite your clever headline for the online edition, save time by just calling your story "Tits."

via HootSuite (retweeted on 10:12 PM, May 12th, 2011 via web)

GeorgRehm Österreich: Die Schuhsohlen zu hoch, das Kleid zu kurz, das Mikro zu glitzer, die Frisur zu Helm, die Stimme zu Whitney. #esc

via Twitter for iPad (retweeted on 10:12 PM, May 12th, 2011 via web)

*sammelt Orrr-Tweets*

via web

silbermund 5 Jahre Haft für 28.000 Morde?
Wie viele Rechtsradikale gibt es in Deutschland?
Und wohin habe ich schon wieder meine Uzi verkramt?

via web (retweeted on 1:28 PM, May 12th, 2011 via web)

2009 Kinderporno, 2010 Jugendschutz, 2011 Glücksspiel. Sammeln wir schon mal Ideen für eine 2012er Netzzensursau. Politischer Extremismus?

via web

@astefanowitsch *sucht, findet aber auf Kretschmanns Seite die stark polarisierte Auslegung einer Letztbegründung nicht*

via web in reply to astefanowitsch

@astefanowitsch Handwerklicher Weiterbildungstipp: http://de.wikipedia.org/...

via web

tiny_tales Ausgelassen stürzte sich Brian in die feiernde Menge. Es war der einzige Tag im Jahr, an dem er sich unter Menschen wagte. Halloween.

via web (retweeted on 1:14 PM, May 12th, 2011 via web)

LamaMarut You can be sure that God was created in your own image when it turns out that God hates all the same people you do.

via web (retweeted on 9:25 AM, May 12th, 2011 via web)

Wort des Tages: Brechneurose

via web

@schachtigall Gehst du hin? Ich erwarte einen Bericht.

via web in reply to schachtigall

GeorgRehm Frau auf einem Fahrrad, mir auf dem Radweg entgegenkommend, versucht mich mit einem "Ksch-ksch" zu verscheuchen. Ich so: "Miau?"

via Twitter for Mac (retweeted on 10:17 AM, May 11th, 2011 via web)

snifty Sample interaction with website clients: "Are you done yet? BTW, change everything. Are you done yet?"

via web (retweeted on 10:17 AM, May 11th, 2011 via web)

kwerfeldein „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen,
sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“ Antoine de Saint-Exupéry

via CoTweet (retweeted on 9:07 PM, May 10th, 2011 via web)

GeorgRehm Buche ein Einzelzimmer in Venedig. Finde den Fehler.

via Twitter for Mac (retweeted on 4:37 PM, May 10th, 2011 via web)

Vergraemer Nur dank meiner Meisterschaft im Spitznamen kreieren hat er bisher nicht gemerkt, dass ich seinen Namen vergessen habe.

via web (retweeted on 12:46 PM, May 10th, 2011 via web)

Vergraemer Wildfremde Menschen küssen habe ich mir ekeliger vorgestellt. Die sich nicht.

via web (retweeted on 8:54 AM, May 10th, 2011 via web)

spackeria Death, taxes, and now, lack of privacy http://bit.ly/luxGrd "Complaining about losing privacy while enjoying the fruits of it" /via @niels_k

via identica (retweeted on 10:21 PM, May 9th, 2011 via web)

Ein für alle mal: Man schreibt Handys, Partys, Hobbys. Schaut’s in den Duden, wann’s ihr mir net glaubt.

via web

hllizi Merkel ist doch echt ein dreistes Rip-Off. http://bit.ly/kkga9L http://bit.ly/mtiLKG

via web (retweeted on 9:07 AM, May 9th, 2011 via web)

hllizi ALLES VERBIETEN! SO VERBIETE DOCH ENDLICH EINER MAL DAS ALLES!

via web (retweeted on 12:36 AM, May 9th, 2011 via web)

hllizi Manchmal drohen Taten erst dadurch böse zu werden, daß man sie zu begründen versucht.

via web (retweeted on 12:35 AM, May 9th, 2011 via web)

Ich habe einen Ohrwurm von einem Lied, das es gar nicht gibt (Fuck Around von House of Pain). Danke, @Silbermund und http://xkcd.com/874!

via web

Es passiert mir tatsächlich, dass ich „von“ statt „of“ tippe und das als rein motorische Fehlleistung wahrnehme.

via web

spackeria Neusprech im Netz - Wie die Datenschutzbewegung sich angreifbar macht | The European http://bit.ly/m1nxBB vom @presseschauer

via identica (retweeted on 12:39 PM, May 8th, 2011 via web)

shicadi "Ich werde die Prüfung sowas von verhauen. :-( " - "Positiv denken!" - "Ich werde die Prüfung sowas von verhauen. :-) "

via web (retweeted on 10:56 PM, May 7th, 2011 via web)

Vollen Kaffeebecher fallengelassen – auch gut, Adrenalin schlägt Koffein.

via web

sixtus Air Berlin akzeptiert meinen Pass der Transnationalen Republik ohne Probleme. #ilike

via twidroyd (retweeted on 5:35 PM, May 7th, 2011 via web)

diktator Smiley. Der kürzeste Weg, anderen Menschen zu sagen, dass man ihnen nicht zutraut, einen Scherz ohne fremde Hilfe zu verstehen.

via web (retweeted on 6:32 PM, May 6th, 2011 via web)

Datenschutz wird oft pauschal beklatscht, es kann aber Zensur dahinterstecken. Lesebefehl: http://bit.ly/lruBaq

via web

xbg "Viel Spaß beim Date und denk dran: Du hast nicht nur Verantwortung für Dein Beziehungsleben, sondern auch für meine dreckige Phantasie!"

via TweetDeck (retweeted on 3:14 PM, May 6th, 2011 via web)

Fischblog Wann hat das unschuldige Verb "hinterfragen" eigentlich die Bedeutung "jeden Scheiß glauben der irgendwo im Netz steht" angenommen?

via Echofon (retweeted on 2:13 PM, May 6th, 2011 via web)

schachtigall Ich wusste, dass mein Gepäckstück nur 10kg wiegen darf. Ich wusste allerdings nicht, dass meine eigene Waage Pfund anzeigt...

via Mobile Web (retweeted on 2:12 PM, May 6th, 2011 via web)

Grenzen des Data Mining: „K.E. and M.M. are now friends after both attending Landtagswahl Baden-Württemberg 2011.“

via web

schachtigall Hat sich gerade über http://sprichwort.gener.... amüsiert.

via web (retweeted on 12:42 AM, May 6th, 2011 via web)

FakeAPStylebook If you're missing attribution for a commencement address or graduation column, just throw Vonnegut's name on there.

via web (retweeted on 12:42 AM, May 6th, 2011 via web)

hllizi @texttheater beschäftigt sich lesenswert mit den Inhalten des Wawersacks: http://is.gd/PXECZQ

via Ubuntu (retweeted on 12:41 AM, May 6th, 2011 via web)

Wort des Tages: umknutschen /via @hllizi

via web

Vergraemer Gar nicht so leicht, Gefühle zu zeigen, ohne sie ironisch zu brechen.

via web (retweeted on 9:56 AM, May 5th, 2011 via web)

Die Bezirksregierung Düsseldorf. Mal wieder. http://bit.ly/jv6GhX http://iasl.uni-muenchen...

via web

schachtigall Schöne Stilblüte, gestern an der Mensatür gesehen... http://twitpic.com/4t5k6p

via Nokia N900 (retweeted on 11:16 AM, May 4th, 2011 via web)

New blog post: Plagiatsapologie ohne Sinn und Bedeutung http://texttheater.net/p... #fb

via Texttheater

Ich finde, huáng ist die chinesischste aller Silben.

via web

¸ and ˇ made it into Ubuntu’s default German keyboard layout. For that I’m almost willing to forgive them Unity. #fb

via web

sixtus "Wenn Merkel Freude über die gezielte Tötung eines Menschen äußert, relativiert sie verfassungsrechtliche Eckpositionen" http://is.gd/pzxPix

via web (retweeted on 9:06 PM, May 2nd, 2011 via web)

“Four score”, as in “You may send your scores to four score recipients free of charge.” #TOEFL

via web

Lieber Thunderbird, Ligaturen verbessern das Schriftbild nicht, wenn man sie in einem anderen Schriftschnitt rendert.

via web

New blog post: Der Turmbau zu Straßburg http://texttheater.net/d... #fb

via Texttheater

.@hllizi Ausdrucksformen, die zum festen Inventar der Twittersprache gehören.

via web

hllizi Nominalphrasen, die nicht Teil eines Satzzusammenhangs sind.

via web (retweeted on 3:03 PM, May 1st, 2011 via web)

Briefe, die man für den Fall aufhebt, dass man sie mal in einer Psychotherapie brauchen wird.

via web

Sprachliche Marotten zu pflegen ist peinlich, aber was M. macht, ist so jenseits von Gut und Böse, dass ich es schon wieder gutheiße.

via web

Wort des Tages: Geschlüp (Kurzform von Geschlechterstereotyp)

via web

Wort des Tages: Ernährungskrüppel (politisch korrekt: leipophag http://texttheater.net/w...)

via web

Welches lichtlose Kroppzeug folgt mir denn da schon wieder?

via web