Helium

Und dann war da noch der wichtige Mensch, dem die vielen Grußworte, die er hören und auch halten musste, zur Qual wurden. Um wenigstens seinen eigenen Vorträgen eine besondere Spritzigkeit zu geben, gewöhnte er sich an, eine Gasdruckflasche Helium auf jedes Podium mitzunehmen. Zu Beginn und immer, wenn im Vortrag seine Stimme auf die normale Höhe sank, nahm er eine ordentliche Nase.

2 Gedanken zu „Helium

  1. Gabriel

    Und dann war da noch Gabriel, der beim Lesen laut auflachte, ohne genau zu wissen, warum eigentlich…
    Huldvolle und heitere Grüße!

  2. ke Beitragsautor

    Danke. :) Die Idee kam mir während des großväterlichen 80sten Geburztax vor zwei Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.