Wo der Pfeffer wächst

Wenn die Wise Guys ein neues Album veröffentlichen, ist das immer wieder eins der schönsten Erlebnisse – schöner sogar als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Wenn dann auch noch das CD-Präsentationskonzert als Spezialnacht quasi vor der eigenen Haustür stattfindet, beginnt man sogar die Wonnen von Sonntag und Tag der deutschen Einheit gleichzeitig zu erahnen. Und die Feste, die ich heranziehen müsste, um zu schildern, welche Glücksgefühle es mir bereitet, einen Weblog-Eintrag über meine Lieblingsmusikgruppe mit einem eleganten Seitenhieb auf eine aktuelle politische Diskussion zu spicken, müssen erst noch erfunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.