Wort des Tages: Zwei-Komponenten-Tauschratte

Eine Tauschratte ist ein Nagetier, das Gegenstände mitnimmt und dafür manchmal andere hinterlässt.

Im übertragenen Sinne ist eine Tauschratte auch irgendjemand oder irgendetwas, der/die/das etwas wegnimmt und etwas anderes an dessen Stelle setzt.

Dieser Begriff ist z.B. auch dann anwendbar, wenn eine Person etwas wegnimmt und eine andere Person zeitnah etwas anderes an dieselbe Stelle setzt. Diese beiden Personen bilden dann eine Zwei-Komponenten-Tauschratte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.