Deutschlandumrundung (2)

Auch dieses Jahr werden mein Vater, mein Bruder und ich wieder eine Woche lang mit dem Fahrrad von Jugendherberge zu Jugendherberge fahren und damit das sechste Siebtel eines langjährigen Projektes abschließen, nämlich einer ungefähren Deutschlandumrundung.

Zum ersten Mal übernachten wir diesmal jenseits der Grenze, und gleich zweimal, in Schaffhausen und in Straßburg. Es ist indes nicht das erste Mal, dass wir die Grenze überfahren: Auf mindestens einer der Oderetappen 2010 waren wir mal kurz in Polen, und auf der Innetappe Passau-Burghausen 2012 einige Zeit lang in Österreich.

Zeit für eine neue Karte unserer Anreise-, Übernachtungs- und Abreisestationen, diesmal nach Jahr farbkodiert, gefolgt von der Liste der Stationen mit Links zu verschiedenen Souvenirs. Der Abreisebahnhof eines Jahres ist stets auch der Anreisebahnhof des Folgejahres.


Deutschlandumrundung auf einer größeren Karte anzeigen

2008: Wuppertal – Dortmund – Münster – Lingen – Ostrhauderfehn – Nordenham – Guderhandviertel – Hamburg

2009: Hamburg – Lauenburg (Elbe) – Ratzeburg – Schwerin – Güstrow – Greifswald – Stönkvitz (Rügen) – Stralsund

2010: Stralsund – Anklam – Gartz – Wriezen – Eisenhüttenstadt – Weißwasser – Oybin – Görlitz

2011: Görlitz – Bautzen – Dresden – Torgau – Leipzig – Jena – Neidenberga – Hof – Bayreuth – Nürnberg

2012: Nürnberg – Dietfurt-Töging – Wörth-Hofdorf – Passau – Burghausen – Wasserburg-Attel – Schliersee – München – Augsburg – Ulm

2013: Ulm – Biberach – Überlingen – Schaffhausen (Schweiz) – Lörrach – Breisach – Strasbourg (Frankreich) – Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.