Schwappende Trends

Es ist interessant, zu beobachten, wie die Trends von den Metropolen in die Käffer schwappen, mit einer Zeitversetzung, nach der man die Uhr stellen kann. Letztes Jahr bin ich von Düsseldorf nach Wuppertal gezogen und erlebe jetzt, wie sich hier alles wiederholt, was ich dort schon erlebt habe: Damals dort die Radschläger-Skulpturen, jetzt hier die Pinguinale. Damals dort die Aktion „Düsseldorf liest ein Buch“, jetzt hier die Aktion „Wuppertal liest ein Buch“.

Wenn ich von Metropolen und Käffern schreibe, so ist das natürlich relativ zu verstehen. Bestimmt hätte ich dasselbe bei einem Umzug von Berlin nach Düsseldorf, von Wuppertal nach Olpe oder von Opladen nach Berlin erlebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.