Was bedeutet „sowie“?

Im Katalog zur Ausstellung Slave City (sehr zu empfehlen) reißt Michael Zeuske kurz die Weltgeschichte der Sklaverei ab und verwendet dazu u.a. einen bemerkenswerten Satz:

Allerdings wurden Männer sowie Frauen und Kinder strikt voneinander getrennt.

Das Weltwissen sagt einem, was gemeint ist: Frauen und Kinder wurden zusammen untergebracht, Männer getrennt davon. Allerdings stört mich etwas an der Formulierung: ⟦voneinander⟧ scheint mir ein Operator zu sein, der ein geordnetes Paar von Mengen als Argument nimmt. In diesem Fall müsste das eigentlich das Paar 〈⟦Männer⟧, ⟦Frauen⟧∪⟦Kinder⟧〉 sein. Meinem Sprachgefühl nach kann ein Paar 〈⟦a⟧, ⟦b⟧〉aber syntaktisch nicht als a sowie b realisiert werden, sondern nur als a und b. Anders gesagt, sowie kriege ich nur als ∪ interpretiert, und dagegen je nach Kontext auch als paarbildenden Operator. Danach hieße der Satz oben: Männer und Frauen wurden zusammen untergebracht, Kinder getrennt davon. Oder aber, dass alle [Sklaven] voneinander getrennt wurden. Das ist sachlich unwahrscheinlich.

Was soll ich denn machen, verteidigt sich jetzt der Autor, Männer und Frauen und Kinder ist erst recht ambig und Männer und Frauen sowie Kinder geht nicht, weil und immer stärker bindet als sowie. Dann wären wir wieder bei der nicht intendierten Lesart.

Ach ja? Wo steht das geschrieben, dass und eine höhere Operatorpräzedenz hat als sowie? Mein Sprachgefühl gibt das irgendwie nicht her. Als mein Deutschlehrer beim Diktieren eines prüfungsrelevanten Sachverhalts einmal eine abenteuerliche undsowie-Koppelung bemühte und ich aufzeigte, um Desambiguierung zu heischen, stellte dieser sonst von mir sehr verehrte Mensch mich als einen hin, der eine Ambiguität auflösende Nuance des Ausdrucks nicht erkannt hatte. Empörend, hatte ich doch als einziger alle möglichen Bedeutungsnuancen erkannt und gerade die immer noch bestehende Uneindeutigkeit, die Unzulänglichkeit aller Zeichen, die Hohlheit der Sprache… ich steiger mich da gerade in was rein. Ein linguistisch fundierter Schluß entfällt.

11 Gedanken zu „Was bedeutet „sowie“?

  1. David

    Vorschlag zur Desambiguierung: „Allerdings wurden Männer strikt von Frauen und Kindern getrennt“

    Die erste Lesart für den Satz, die bei mir aufleuchtete, war übrigens eine, die Du gar nicht erwähnt hast: „Weder zwei Männer noch zwei Frauen ∪ Kinder“ befanden sich gleichzeitig am selben Ort. Semantik des Verbs also wie in „Die Männer wurden strikt voneinander getrennt“.

  2. David

    Mist, danebengelegen. Wär nett, wenn Du den richtigen Ausdruck für die TeXung einsetzen könntest.

  3. David

    Oh, verdammt, hehe. Ich bekenne, daß Unicode noch nicht richtig bis in meinen Schädel vorgedrungen ist. Daß das da oben kein eingebundenes TeX ist, hätte ich allerdings sehen müssen.

    Jetzt werde ich auf alle Zeiten mit diesem Mal der Schande zu leben haben. Die hatten Recht: Think before you post!

  4. Fuddler

    Oh ja, ich heische im Unterricht auch des öfteren Disambiguierung :D

    Mein Vorschlag an den Autor wäre gewesen: Lieber die eine Menge VON der anderen Menge trennen, statt Mengen (bzw. Schnittmengen!) VONEINANDER zu trennen. Dann entsteht der sowie-und-Konflikt nicht.
    Leider geht die Neutralität dadurch verloren. Jenachdem, ob man hier die Männer von den Frauen und Kindern trennt oder die letztgenannten von den Männern, weist man einer Gruppe das größere Leid zu. ;)

    PS: Oh, wunderbar, „ambig“ merk ich mir! =)

  5. ke Beitragsautor

    @David: Stimmt. Stimmt! Die Lesart drängt sich ja auch geradezu auf. TeXung ist ersetzt. :)

  6. Pingback: Tweets die Texttheater » Blogarchiv » Was bedeutet „sowie“? erwähnt -- Topsy.com

  7. ke Beitragsautor

    Mir ist gerade noch ein Unterschied zwischen sowie und und aufgefallen, den ich irgendwo notieren muss, warum nicht hier.

    Ich glaube, sowie kann im Gegensatz zu und nur Nominalphrasen koordinieren, etwa Hühner sowie Hunde. Es gibt zwar Fälle, wo es auf den ersten Blick so aussieht, als würden Nomen modifizierende Phrasen durch sowie koordiniert. Doch dies sind, so behaupte ich mit Verweis auf die Semantik, ebenfalls koordinierte NPs mit elidiertem Kopfnomen:

    (1) bunte sowie große Hunde (bedeutet: bunte Hunde und große Hunde, nicht: Hunde, die bunt und groß sind)
    (2) Menschen mit ausreichenden Sprachkenntnissen sowie in den ehemals sowjetischen Gebieten (entsprechend)

    Keine Ein-Wort-Antwort gibt es auf die Frage, ob Verbalphrasen und Nebensätze mit sowie koordinierbar sind:

    (3) *Wir essen Eis sowie trinken Kaffee.
    (4) ??Wir haben Eis gegessen sowie Kaffee getrunken.
    (5) *die Hühner, die auf dem Hof waren sowie die wir gefangen haben
    (6) ?Er weiß, wo der Feind ist sowie wann er kommt.

  8. David

    Interessanter Punkt. Ich habe mal eine kurze COSMAS-Recherche angestellt und ein paar Beispiele extrahiert. Darin findet man „sowie“ auch mit (ich glaube, durchweg päpositionalen) Adverbialen, es gibt (mindestens) zwei präpositionale Komplemente, und auch zwei – wie ich finde – klar grammatische Fälle, in denen Verprojektionen verknüpft werden, tauchen auf. Die sind aber anscheinend schon ziemlich selten.

    Auf Analyse im Detail habe ich gerade keinen Bock, deshalb stelle ich hier einfach mal ein, was ich extrahiert habe.

    Dies wird durch eine 16 cm dicke Wärmedämmung (Norm 8 bis 10 cm) sowie durch den Einsatz von speziellem Wärmedämmglas erreicht. (A97/APR.00093 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: wv-wil (Abk.); Spatenstich für Niedrigenergie-Haus)

    Er taugt nun nicht nur zum Fernsprecher; ich kann ihn ebenfalls als Konferenz- und Videotelefon, zum Senden und Empfangen von geschriebener oder gesprochener elektronischer Post sowie zum Austausch und zur Bearbeitung von schriftlichen Dokumenten und Bildern einsetzen – alles unter demselben Programm. (A97/APR.00101 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: TB-LBN (Abk.); Vier Auslandgespräche für neunzig Rappen)

    An den folgenden acht Tagen unterhalten weitere Vereine und Gruppen die Rhema-Besucher jeweils von 17.45 bis etwa 18.30 Uhr, sowie von 19.45 bis etwa 20.45 Uhr auf der Bühne im «Oberrieter-Zelt». (A97/APR.00118 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: RT-NAB (Abk.); Gastort bietet täglich Unterhaltung)

    Gestern ging es um eine Projekterweiterung sowie um eine Teilerneuerung der Aussenanlagen. (A97/APR.00166 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: TB-SG (Abk.); Steuersystem für Wasser und Gas)

    Dank der fachkundigen Hilfe der CBB-Mitglieder können sie einen Ausflug von Sulgen nach Amerika wagen, sich von den bunten Animationen und Homepages in die Cyber-Welt entführen lassen oder sich ganz nüchtern über die Vor- und eventuellen Nachteile eines Internet-Anschlusses sowie über die verschiedenen Variationen informieren lassen. (A97/APR.00172 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: TB-ABI (Abk.); Abstecher nach Amerika)

    Das bedeutet: Es sind schutzbietende Hecken zu pflanzen und Krautflächen anzulegen sowie Unruhe bringende Nutzungen einzuschränken, damit die scheuen Tiere nicht gestört werden. (A97/APR.00188 St. Galler Tagblatt, 23.04.1997, Ressort: TB-OST (Abk.); Bio-Brücke – Tor in andere Welt)

    Der Wunsch vieler Besucher in der Elektro-Kart-Bahn in Flawil soll wahr werden: Initiative Jugendliche und Erwachsene setzen alles daran, einen Kart-Club Speedway zu gründen mit dem Ziel, den Kart-Sport zu fördern und auszuüben sowie die Kameradschaft zu pflegen. (A97/APR.00281 St. Galler Tagblatt, 24.04.1997, Ressort: TB-GO (Abk.); Ein Kart-Club soll gegründet werden)

  9. ke Beitragsautor

    Danke für die Recherche! An Komplemente hatte ich bei meinen Ausführungen oben gar nicht gedacht – stimmt, die gibt’s ja auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.