Family Guy

Am Anfang der Family-Guy-Folge Untitled Griffin Family History beleidigt Peter Griffin meinen Filmgeschmack, indem er The Butterfly Effect so furchtbar findet, dass er sich einen Panikraum baut, um sich vor dem Film zu verkriechen. Am Ende der Folge macht er es aber wieder gut, indem er – als letztes Geständnis vor dem scheinbar nahen Tode – seiner heftig protestierenden – „It’s just the perfect movie!“ – Familie gesteht, dass er Der Pate nie gemocht hat. Richtig so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.